URL: www.caritas-rottal-inn.de/pressemitteilungen/streetwork-projekt-wir-gegen-gewalt-erhaelt-spende/1213360/
Stand: 04.11.2015

Pressemitteilung

Streetwork-Projekt „Wir gegen Gewalt“ erhält Spende von Sparkasse

Das Opferschutztraining wird ausschließlich durch Spenden von Unternehmen, Stiftungen und Einrichtungen aus dem Landkreis finanziert. Hauptsponsor ist die Sparkasse Rottal-Inn. Im Büro von Landrat Michael Fahmüller fand nun die Spendenübergabe statt. Sparkassendirektor und Vorsitzender des Vorstandes Josef Borchi sowie auch Landrat Michael Fahmüller, Schirmherr des Projekts "Wir gegen Gewalt", lobten die Arbeit der drei Streetworker und sind der festen Überzeugung, dass das Projekt „Wir gegen Gewalt“ mit dem Namen Jakob Kandlbinder fest verbunden ist. Außerdem seien Beide von Anfang an von „Wir gegen Gewalt“ überzeugt gewesen und finden, dass dieses Projekt unbedingt gefördert werden muss. 

Streetworker Jakob Kandlbinder erklärt kurz den Ablauf des Workshops „Wir gegen Gewalt“ und bedankt sich bei Borchi und Fahmüller für die großartige Unterstützung. Auch Markus Tischler, Vorstand des Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e. V. dankt Beiden für die große Unterstützung sowie für die immer einwandfreie Zusammenarbeit.

Streetworker Kandlbinder erklärt, dass mit Beendigung diesen Schuljahres mehr als 9000 Schülerinnen und Schüler in mehr als 400 Klassen am Workshop teilgenommen haben. 90 Prozent finden den Workshop sinnvoll und informativ 

Galerie

Copyright: © caritas  2018