Hilfsdienst für pflegende Angehörige

Viele pflegebedürftige Menschen wollen so lange wie möglich in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben.

Mit der Schaffung des Hilfsdienstes wurde ein wichtiger „Grundstein“ für ein Mehr an Pflege und Versorgung gelegt.

 

Tätigkeiten und Angebote

Die Tätigkeiten des Hilfsdienstes sind so umfangreich, dass in einem Vorgespräch mit Ihnen geklärt wird, welche konkreten, passgenauen Hilfen Sie benötigen.

Wesentliche Angebote sind haushaltsnahe Dienstleistungen wie z. B. Wohnungsreinigung, Einkäufe, Begleitung zu Arztbesuchen, Besorgungen. Zusätzlich zählt die zeitliche Entlastungsmöglichkeit für pflegende Angehörige sowie das betreute Wohnen in den eigenen vier Wänden zum Regelangebot. Vorträge über Vorsorgevollmacht und Beratungsgespräche über Demenz komplettieren das Angebot.

 

Die Mitarbeiterinnen arbeiten bedarfs- und zielorientiert und immer in Kooperation mit den Familien. Sie unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir beraten Sie gerne über unsere Dienstleistungen und Angebote und erstellen Ihren persönlichen Kostenvoranschlag. Rufen Sie uns einfach an!

 

Auch möchten wir Sie gerne darauf hinweisen, dass es in Pfarrkirchen sowie in Münchsdorf einen Treffpunkt Caritas gibt, dem eine Tagesbetreuung angegliedert ist. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch diese Seite besuchen würden.

 

Hilfsdienst für pflegende Angehörige

Frau Dorothea Sabo

Anton-Gober-Straße 9

84359 Simbach am Inn

 

Tel.: 08571 922 824 oder 0171 809 2004

Fax: 08571 2036

E-Mail: sabo@caritas-rottal-inn.de

 

Hilfsdienst für pflegende Angehörige

Frau Irmgard Göblmeier

Ringstraße 3

84347 Pfarrkirchen

Tel.: 08561 987 826 oder 0171 574 74 88

Fax: 08561 987 859

E-Mail: Irmgard.Goeblmeier@caritas-rottal-inn.de

 

Hilfsdienst für pflegende Angehörige

Frau Anita Zanella

Schönauer Straße 4

94424 Arnstorf

Tel.: 08723 25 73

Fax: 08723 426

E-Mail: sst-arnstorf@caritas-rottal-inn.de