Bewerbungsfrist: 28.02.2022 http://www.caritas-rottal-inn.de/D739I

Fachkraft

Sozialpädagoge (m/w/d) "

Herzlich willkommen im Team!

Der Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e.V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche im Landkreis Rottal-Inn. In den Diensten und Einrichtungen des Verbandes setzen sich über 420 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Belange hilfsbedürftiger Personen ein.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin

Sozialpädagogen (w/m/d) für das ambulant betreute Wohnen für Menschen mit stoffgebundenen Süchten und für die psychosoziale Beratung und Behandlung. 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 15 Wochenstunden (Teilzeit) oder bis zu 39 Stunden (Vollzeit). Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird für das ambulant betreute Wohnen in Aussicht gestellt. 

Wenn Sie in einem engagierten Team Ihre Kraft in den Dienst von Menschen stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Berufseinsteigern oder Berufsrückkehrern!

Ihre Aufgaben

- Aufsuchende Beratung und Begleitung von suchtkranken Menschen:

- Hilfe bei der Organisation von lebenspraktischen Aufgaben:

 - Aufbau einer geregelten Tagesstruktur

- Hilfe zur Bewältigung von Alltagsproblemen

 - Erhalt und Aufbau von sozialen Kontakten

- Aufzeigen einer sinnvollen Freizeitgestaltung

- Planung und Koordinierung von Hilfemaßnahmen und stationären Reha-Maßnahmen für Klienten 

- Psychosoziale Beratung und Behandlung:

- Beratung von suchtkranken Menschen 

- Nachsorgeleistungen nach einer medizinischen Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen 

- Beratungen bei Führerscheinverlust durch Alkohol und Drogen

- Planung und Koordinierung von Hilfemaßnahmen und stationären Reha-Maßnahmen für Klienten 

 

 

Wir erwarten

- abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom) bzw. Sozialen Arbeit (Master, Bachelor, Diplom mit staatl. Anerkennung) oder vergleichbare Qualifikation

- Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches, zielorientiertes Handeln

- Teamfähigkeit und empathischen Umgang mit Menschen

- Flexibilität und Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung

- Führerschein Klasse B

- Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten

- ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabenfeld sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit in einem dynamischen Team und einem herausragenden Sozialverband der katholischen Kirche

- die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und in einem hochinteressanten Fachgebiet zu arbeiten

- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit attraktiven Sozialleistungen und einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge (ZVK) 

Arbeitsfeld 1

  • Medizin, Therapie und Rehabilitation
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen