www.caritas-rottal-inn.de

Herzlich Willkommen

Unsere Angebote und Dienste für die Menschen im Landkreis Rottal-Inn sind so vielfältig wie das Leben.
Durch kompetente Hilfe und organisierte Dienste werden Menschen unabhängig ihrer Religion, Nationalität und Herkunft unterstützt, begleitet und beraten.

Die Arbeit der Caritas ist immer Hilfe von Angesicht zu Angesicht.

In einer Zeit, die durch einen raschen Wandel der Meinungen und Werte gekennzeichnet ist, beziehen wir in unserem Tun und Reden Standpunkte, die sich an christlichen Werten orientieren und darin gründen.

Kindern und Jugendlichen, Familien und alten Menschen gilt unser besonderes Augenmerk. Wie das im Einzelnen aussieht, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.
Überzeugen Sie sich selbst.

Pressemitteilung

Not sehen und handeln - Hochwasserhilfe im Rottal

Auch über zwei Wochen nach Eintritt des verherrenden Schadensereignisses im südlichen Teil des Landkreises läuft die Hochwasserhilfe des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn e. V. weiter auf Hochtouren. mehr

Pressemitteilung

Brotzeit für die Flutopfer und Helfer

Zwei Jugendliche haben mit Unterstützung der Streetworker Brotzeit und Getränke an die Flutopfer und die Helfer verteilt. mehr


Pressemitteilung

Auszahlung der Caritas-Soforthilfe in vollem Gang

Schon sehr viele Hochwassergeschädigte haben die Caritas-Soforthilfe in Anspruch genommen. mehr

Pressemitteilung

Caritas-Soforthilfe ab Montag, 06. Juni 2016 ab 13.00 Uhr

Caritas-Soforthilfe ab Montag, 06. Juni 2016 von 13.00 – 17.00 Uhr und Dienstag bis Freitag von 9.00 – 14.00 Uhr 300 Euro für jeden betroffenen Haushalt in den Landkreisen Rottal-Inn und Passau Anlaufstationen bei Caritas und Pfarreien mehr


Pressemitteilung

Überschwemmungskatastrophe in Landkreis Rottal-Inn

Überschwemmungskatastrophe in Landkreis Rottal-Inn – Solidaritätsaktion der Caritas Augsburg mehr

Pressemitteilung

PROFIL - der Newsletter der Caritas Rottal-Inn

Die zweite Ausgabe für das Jahr 2016 ist erschienen. In unserem 4-mal jährlich erscheinenden Newsletter beziehen wir regelmäßig unter der Rubik ZEITZEICHEN Stellung zu sozialen Gegenwartsproblemen. mehr


Pressemitteilung

Geburtstagsfeier in der Caritas-Tagesbetreuung

Wieder einmal konnte ein besonderer Geburtstag in der Caritas Tagesbetreuung Pfarrkirchen gefeiert werden. Marianne Klafterböck wurde 80 Jahre jung. mehr

Pressemitteilung

Caritas bietet wieder MPU-Vorbereitungskurse an

Ab Juni 2016 bietet der Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e. V. wieder MPU-Vorbereitungskurse an. mehr


Pressemitteilung

Sozialstation Simbach feiert Frühlingsfest mit Patienten

Zum ersten Mal veranstaltete die Sozialstation Simbach des Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e. V. ein Maifest für ihre Patienten und deren pflegende Angehörige im großen Saal des Pfarrheimes in Simbach. mehr

Pressemitteilung

DiCV Vorstände tragen sich ins Kampagnenbuch ein

Die Caritas-Vorstände Dr. Michael Bär und Dr. Wolfgang Kues haben sich der Flüchtlingskampagne des Kreis-Caritasverband Rottal-Inn angeschlossen. mehr


Pressemitteilung

Tagesbetreuung erkundet Pfarrkirchener Allee

Einen schönen Spaziergang rund um die Pfarrkirchener Allee unternahmen die Senioren der Caritas-Tagesbetreuung mit ihren Betreuerinnen. mehr

Pressemitteilung

Spende für Streetwork-Projekt "Wir gegen Gewalt"

Josef Borchi, Sparkassendirektor und Vorsitzender des Vorstandes, überbrachte an Caritas-Streetworker Jakob Kandlbinder die großzügige Spende für das Projekt „Wir gegen Gewalt“ in Höhe von € 3.500,00. Somit ist die Sparkasse Rottal-Inn der Hauptsponsor des Projektes. mehr


Pressemitteilung

Reserl Sem, MdL, trägt sich ins Kampagnenbuch Flüchtlingshilfe ein

Über den Besuch der Landtagsabgeordneten Reserl Sem in der Geschäftsstelle des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn freuten sich die Vorstände Diakon Manfred Becher und Norbert Schellmann. mehr

Pressemitteilung

Verein Kobold Freddy hilft e. V. spendet für Caritas-Streetworker

Der Hilfsverein Kobold Freddy hilft e. V. und insbesondere seine Vorstandschaft sind begeistert von der Arbeit der Caritas-Streetworker Jakob Kandlbinder (Pfarrkirchen) und Karina Weiß (Simbach). mehr


Pressemitteilung

Mitarbeiterehrungen beim Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e.V.

Im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn wurden noch einige Mitarbeiterinnen geehrt. mehr

Pressemitteilung

Kampagnenbuch Flüchtlingshilfe des Kreis-Caritasverband Rottal-Inn nimmt Fahrt auf

Sonja Förg

Sonja Förg

Markus Rinderspacher, SPD – Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag und Bernhard Roos, MdL eröffnen am 17. März anlässlich Ihres Besuches in der Geschäftsstelle der Caritas in Pfarrkirchen den Reigen der Unterzeichner im Kampagnenbuch „Menschen suchen Zuflucht – Willkommenskultur und Integration beginnt im Kopf“. mehr


Pressemitteilung

Pfarrcaritasverein Hirschbach übergibt Spende an Caritas-Wohngemeinschaft

Getraud Attenberger (Beisitzerin) und Johann Bauer (Schriftführer) vom Pfarr-Caritasverein Hirschbach e. V. haben die Wohngemeinschaft der Caritas in Pfarrkirchen besucht. Mit dabei hatten sie eine Spende für die Bewohner der Wohngemeinschaft. Johann Bauer ist der Meinung, dass die Spende hier gut angelegt sei. mehr

Pressemitteilung

Palmbuschen binden in der Tagesbetreuung Pfarrkirchen

Senioren der Caritas Tagesbetreuung beim Palmbuschen binden  / Sonja Förg

Senioren der Caritas Tagesbetreuung beim Palmbuschen binden  / Sonja Förg

Fleißig waren sie wieder, die rüstigen Senioren in der Pfarrkirchener Caritas-Tagesbetreuung. mehr


Pressemitteilung

Tagesbetreuung bereitet sich auf Osterfest vor

Fleißig bereiten sich die Senioren der Caritas-Tagesbetreuung auf das Osterfest vor. Mit ihren fachkundigen Betreuerinnen, welche sich fürsorglich um die Senioren kümmern, wurde eine wunderschöne Tischdekoration gebastelt. mehr

Pressemitteilung

Kreis-Caritasverband begrüßt neuen Leiter der PSBB

Diakon Manfred Becher, geschäftsführender Vorstand des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn e. V. konnte den neuen Leiter der Psychosozialen Beratung und Behandlung – Suchtberatung - (PSBB), Herrn Lic. theol. Günter Toth, im Kreise seiner Mitarbeiter/innen begrüßen. mehr